Facebook   Twitter   G+   Kontakt

28. März 2012

Ampelografia Universale Storica Illustrata




Rebsorten in all ihrer Pracht zeigt die im Frühjahr 2012 erschienene dreibändige „Ampelografia“ aus dem italienischen Verlag L'Artistica Editrice. Die Herausgeber Anna Schneider, Giusi Mainardi und Stefano Raimondi haben dafür nicht nur Texte zu jeder Rebsorte zusammengestellt, sondern auch Illustrationen aus drei vorliegenden, historischen Büchern über Rebsorten in einem Werk vereint: Ampelographie – Traité général de viticulture von Pierre Viala und Victor Vermorel (1901-1910), Pomona Italiana von Giorgio Gallesio (veröffentlicht zwischen 1817 und 1839) und Ampelografia Italiana, herausgegeben vom ampelografischen Komitee des italienischen Landwirtschaftsministeriums im Jahr 1882. In den drei Bänden sind insgesamt 551 Rebsorten wissenschaftlich beschrieben und opulent bebildert, die Texte sind auf jeder Seite in italienisch und englisch abgedruckt. Ein Prachtstück für Liebhaber des Weins und wertvoller Druckwerke!
 
Ampelografia Universale Storica Illustrata/Illustrated Historical Universal Ampelography, L'Artistica Editrice (I-Savigliano), 3 Bände, gebunden, italienisch-deutsch, 1.440 S., 551 Farblithografien, gedruckt auf Tatami-Elfenbein-Papier, ISBN 978-88-7320-220-2, 420 Euro