Facebook   Twitter   G+   Kontakt

28. September 2009

Falstaff Weinguide 2009/2010




Der Falstaff Weinguide darf zu Recht als das umfassendste Standardwerk in Sachen Wein aus Österreich und Südtirol gelten. Für die im Juli 2009 erschienene neue Ausgabe 2009/2010 haben Falstaff-Chefredakteur Peter Moser und Südtirol-Redakteur Othmar Kiem 3.000 Weine von rund 460 Weingütern verkostet und beschrieben, nachzulesen auf über 700 Seiten. Dabei wird jeder Betrieb auf einer Seite übersichtlich und kompakt vorgestellt. In der aktuellen Ausgabe sind zudem wieder eine Vielzahl neuer Betriebe zu entdecken sowie die Ergebnisse des Grand Prix Grüner Veltliner, Österreichs Paraderebsorte, der vom Falstaff-Team durchgeführt wurde. Abgerundet wird das Nachschlagewerk mit einer umfangreichen Auswahl empfehlenswerter Weingasthöfe, die zum Schlemmen und Übernachten einladen.
 
Falstaff Weinguide 2009/2010 Österreich/Südtirol. 460 Weingüter und 3.000 aktuelle Weine beschrieben und bewertet; Paperback, Falstaff-Verlags-GesmbH, A-3400 Klosterneuburg, ISBN978-3-902660-03-9, 16,40 Euro