Facebook   Twitter   G+   Kontakt

09. Oktober 2009

Lust auf Deutschland




In den letzten Jahren haben deutsche Weine in der Gunst der hiesigen Verbraucher stark zugenommen, und die dauerhaften Qualitätsbestrebungen der heimischen Winzer wurden durch internationale Anerkennungen belohnt und weiter beflügelt. Eine Würdigung des traditionellen Weinanbaulands Deutschland kommt da gerade recht. Die Autoren Ingo Swoboda und Jürgen Zichnowitz haben die deutschen Weinlande bereist und stellen alle 13 Anbaugebiete von der Ahr bis nach Württemberg mit ausführlichen, gut geschriebenen Texten vor. Der Fotograf Mirko Milovanovic hat mit ausgewählten Aufnahmen für eine üppige Bebilderung gesorgt. Das Autoren-Duo hat das Profil jedes Anbaugebiets sorgfältig herausgearbeitet und die Charakteristiken der Weine aufgezeigt. Natürlich beschreiben sie auch die Menschen, die diese Weine erzeugen, die ihrem Beruf mit Leidenschaft nachgehen und Tropfen kreieren, in denen das Typische des Terroirs, aber auch die individuelle Handschrift des Machers oder der Macherin steckt. Empfehlenswert ist auch das einleitende Kapitel über die Historie der deutschen Weinkultur – von den Anfängen zu Zeiten der Römer bis hin zum 21. Jahrhundert mit seiner beeindruckenden Vielfalt an Weinen in allen Geschmacks- und Stilrichtungen und für jeden Geldbeutel. Wer bei der Lektüre Lust auf den Genuss deutscher Weine bekommt, dem werden auch für Ausflüge oder einen längeren Aufenthalt ausgesuchte Hotels und Restaurants empfohlen. Ein Buch wie gerufen für alle, die sich für deutsche Weine, seine Landschaften und die Winzerinnen und Winzer interessieren.
 
Ingo Swoboda, Jürgen Zichnowitz, Mirko Milovanovic: Zeit für deutsche Weine. Die schönsten Reiseziele zum Genießen, 192 Seiten, ca. 400 Abbildungen, Klappenbroschur, Bruckmann Verlag, ISBN-13: 978-3-7654-4865-2, 29,90 Euro

Bezug über www.landmedia.de.