Facebook   Twitter   Kontakt

07. März 2013

Slow Wine 2013




Mit der Ausgabe 2013 ist der seit 2010 von Slow Food Editore (dem Verlag der italienischen Slow-Food-Bewegung) veröffentlichte Wein-Führer erstmals auch in deutscher Sprache erhältlich. Auf 960 Seiten präsentiert er nur Weingüter, die im Sinne der Slow-Food-Bewegung und -Philosophie arbeiten. Das bedeutet, Weine zu erzeugen, die von ihrer regionalen Herkunft und von der Handschrift des Winzers oder der Winzerin geprägt sind. Deshalb geht es in dem Band auch nicht um Klassifizierungen und Punktbewertungen, sondern um die Arbeitsweise der Erzeuger und die Individualität der Weine. Slow Wine führt die Leser kompetent durch die italienischen Weinlandschaften und macht mit Menschen bekannt, die sich nicht dem Mainstream anpassen wollen. Ein gelungenes, handliches Nachschlagewerk im Zeichen der Schnecke, das sich gut als Reisebegleiter eignet. Ein großes Manko ist allerdings die kleine Schrift.
 
Slow Wine 2013. Italiens beste Weine und Winzer, ausgewählt und empfohlen von Slow Food, Hallwag Verlag, ISBN 978-3-8338-3315-1, 29,90 Euro
 
Bezug über www.landmedia.de