Facebook   Twitter   G+   Kontakt

03. Juli 2018

Bodegas Miguel Calatayud - Sehr schön gereift

2013 Vegaval Plata Reserva

90 Punkte


    Unverkennbarer Reserva-Typ. Hier sind alle zugehörigen Komponenten wie Holz, Reife, Gerbstoffe, Alkohol und Abgang in sehr schönem Einklang. Der Wein zeigt gutes, feines Holz, die Frucht ist dennoch präsent, die reifen Tannine geben ihm eine feste und langlebige Struktur sowie den entsprechend nachhaltigen Abgang, der von einer kleinen Süße unterstützt wird. Ein Wein für alle Fans der klassischen Linie.    

Vegaval ist die führende Marke der Bodegas Miguel Calatayud. Das Familienunternehmen aus Valdepeñas, das heute in dritter Generation von José Maria Calatayud geführt wird, besitzt nach Auskunft seines Exportmanagers Bruce Miller 55 ha Rebfläche und bezieht darüber hinaus Trauben von weiteren rund 250 ha, die von Vertragswinzern in enger Kooperation mit dem Unternehmen bewirtschaftet werden. Unter dem Label Vegaval werden pro Jahr um die 1,5 Mio. Flaschen Wein erzeugt, wobei für den Ausbau von Crianza, Reserva und Gran Reserva rund 3.000 Eichenholzfässer zur Verfügung stehen. Das spanische Wort „vega” bedeutet Flussaue, und „val” ist abgeleitet von der Ursprungsbezeichnung Valdepeñas, aus der die Weine stammen. Die Marke Vegaval ist bereits seit einigen Jahren am Markt etabliert, wird aber laut Bruce Miller immer wieder erneuert, um sie an den jeweiligen Zeitgeist und die Anforderungen des Marktes anzupassen. Das aktuelle Label versteht der Exportmanager als eine Mischung aus altem und neuem Image. Auf dem deutschen Markt möchte das Unternehmen mit regionalen Importeuren und Distributeuren zusammenarbeiten, die bevorzugt den HoReCa-Bereich beliefern. In unserer verdeckten Verkostung gefiel uns die Reserva am besten, die aus unserer Sicht ein top Preis-Genuss-Verhältnis bietet. www.vegaval.com